NOCH FRAGEN? 0231 22819420

HARO Parkett Stab Landhausdiele Maxim

Im Original-Landhausdielenformat

Die großzügigen Stab Maxim Landhausdielen von Haro wurden im klassischen, ausladenden Format von 2200x10,5x180 mm entworfen. Besonders in großen Räumen kommen die eleganten, langen Dielen perfekt zum Ausdruck. Die freundlichen Farben der Eiche in Kombination mit dem natürlichen Öl zum Schutz des Holzes wirken einladend und schaffen eine gemütliche Atmosphäre.

Gemütlich und wohnlich

Für eine klare und behagliche Atmosphäre sind Landhausdielen ideal. Das elegante Format streckt Ihre Räume und kann sie sogar optisch vergrößern. In welche Richtung die Landhausdielen verlegt werden sollten, kommt ganz auf den persönlichen Geschmack an. Deshalb empfiehlt es sich, die Dielen vorher in beide Richtungen zu legen, um das optimale Ergebnis zu erzielen. Die Stab Maxim Landhausdielen von Haro gehören zur Professional Line und sollten daher von einem Fachmann verlegt werden.

Sortierungen: lebendig und zeitlos

Die beiden Sortierungen der Maxim Landhausdiele haben eines gemeinsam: Sie sind lebendig und doch zeitlos schön anzusehen. Landhausdielen sind generell so beschaffen, dass sie eine einzige, durchgängige Schnittfläche haben. Das unterstreicht den Charakter des Holzes. Die Sortierung Markant besitzt eine unaufdringliche Maserung mit natürlichen Astanteilen. Sauvage ist etwas wilder, diese Sortierung besitzt mehr Astanteile und kann sogar hin und wieder Wurmlöcher, Risse und gespachtelte Stellen aufweisen. Daher verleiht Sauvage Ihrem Boden einen rustikalen Used-Look.

Oberflächenveredelung: Strukturiert

Durch eine besondere Nachbehandlung des Holzes weisen die Landhausdielen mit der 4-seitigen Fuge eine stärkere Struktur auf. Das Holz wurde so gebürstet, dass Jahresringe deutlicher hervortreten und insgesamt eine authentische, weiche Haptik entsteht. Diese moderne Nachbearbeitung verleiht dem Boden Charakter und Lebendigkeit.

Öl zum Schutz

Die Stab Maxim Landhausdielen in den Farben Eiche und Eiche weiß wurden mit einem Naturöl behandelt. Dieses dient zum Schutz des hochwertigen Naturprodukts und weist besondere Eigenschaften auf. Haro verwendet naturaLin plus Naturöl. Dieses dringt tief in die Holzporen ein. So kann weder Schmutz noch Trockenheit dem Holz schaden. Wichtig bei diesem Öl ist, dass es die Poren nicht völlig verschließt. Damit bleibt Ihr Parkettboden atmungsaktiv und sorgt für ein gesundes, angenehmes Wohnklima.

Pflege von geöltem Haro Parkett

Parkettboden sollte generell nicht nass gewischt werden. Er wird bei Trockenreinigung, also mit Staubsauger oder Besen, lange erhalten bleiben - mit richtiger Behandlung des Bodens gibt der Hersteller Haro 30 Jahre Garantie. Die Herstellergarantie erhalten Sie natürlich auch beim Kauf über uns. Bei stärkeren Verschmutzungen können Sie den Boden feucht Wischen, achten Sie hierbei auf die richtige Seife für Parkettböden. Viele andere Reinigungsmittel sind zu scharf und beschädigen den Boden. Eine Auffrischung mit dem naturaLinOil ist natürlich möglich.