NOCH FRAGEN? 0231 22819420

HARO Parkett Stab Prestige

Prestige spricht für sich

Nicht umsonst hat sich der deutsche Markenhersteller Haro bei dieser Serie für den Namen "Prestige" entschieden. Das hochwertige Stabparkett, das Haro in verschiedenen Holzarten präsentiert, ist nicht nur exzellent umgesetzt, sondern auch sehr einfach zu verlegen. Wie die meisten Serien ist Haro Stab Prestige in naturgeölt und lackiert erhältlich - wählen Sie ganz nach Ihrem Geschmack eine natürliche oder robustere Oberfläche.

Zahlreiche Holzarten

Die geschichtsträchtige Eiche steht im Fokus dieser hochwertigen Serie. Exklusive Designs wie Bernsteineiche, Buche gedämpft oder Achateiche werden von vielen weiteren, markanten Eichenhölzern ergänzt. Hier zeigt sich einmal mehr, wie groß der Gestaltungsspielraum eines einzigen Baumes ist - durch Lack und Öl, aber auch durch spezielle Verfahren, die vor, während und nach der Trocknung und Produktion angewandt werden. Die Serie Stab Prestige wurde von Haro zudem durch zahlreiche andere Holzarten ergänzt. So reihen sich in die exklusive Serie Merbau, Kanadisch Ahorn, Amerikanisch Kirschbaum und Amerikanisch Nussbaum und vollenden das Sortiment einer erstklassigen Stabparkettserie.

Einfaches Verlegen

Die Bretter dieses Parkettbodens sind mit 1000x10x120 mm etwas kleiner als üblich und daher auch handlicher. Das ist einer der Gründe, warum dieser Boden auch von Laien einfach, schnell und professionell verlegt werden kann. Auffällig im Gesamtbild ist dieser Größenunterschied nicht, da der Prestige Boden von Haro fugenlos ist. Somit entsteht ein flächiger Gesamteindruck, der die edle, hochwertige Optik unterstreicht.

Die Entscheidung zwischen Öl und Lack

Öl und Lack bewirken nicht nur eine Veränderung der Oberfläche, sie beeinflussen auch die Produkteigenschaften. Deshalb empfiehlt es sich, zunächst genau zu überlegen, welche Holzbehandlung für Ihre Ansprüche die beste ist. Naturgeölte Parkettböden sind natürlicher in ihrem Erscheinungsbild. Allerdings sind sie auch etwas empfindlicher gegenüber Kratzern und Schmutz. Punktuelles Abschleifen und Nachölen ist bei einem naturgeölten Boden möglich. Lack macht den Boden widerstandsfähiger. Allerdings kann dieser nicht punktuell renoviert werden.

Tag und Nacht

Mit seiner einzigartigen Auswahl an Hölzern und deren aufwendiger Bearbeitung bietet Haro mit Prestige eine Serie an, deren Holzarten unterschiedlich sind wie Tag und Nacht. Sehr dunkle, schwarzbraune Böden in warmen oder kalten Tönen reihen sich neben ganz helle Hölzer, die eine freundliche, lichtdurchflutete Atmosphäre schaffen. So hat Haro sicherlich für jeden Geschmack die richtige Variante in seinem Sortiment.

Für ein angenehmes Klima

Parkettboden ist auch aufgrund der Regulierung hin zu einem angenehmen Raumklima so beliebt. Bei trockener Luft, beispielsweise im Winter, gibt Parkettboden Feuchtigkeit an den Raum ab. Bei feuchter Luft wiederum nimmt er diese auf. Damit sorgt Parkettboden wie kein anderer für ein angenehmes Raumklima.