NOCH FRAGEN? 0231 22819420

Parkettfreund Anpassungsprofil

Für den eleganten Übergang

Parkettfreund präsentiert mit seinem ausgeklügelten System eine perfekte Lösung für unterschiedlich hohe Übergänge. Die Anpassungsprofile des deutschen Herstellers können einfach und schnell montiert werden. Egal, ob sie "nur" Stolperfallen vermeiden möchten, oder ihr Zuhause barrierefrei gestalten wollen: Mit Parkettfreund können Sie schöne und praktische Übergänge für alle Fälle selbst anbringen.

Wofür Anpassungsprofile?

Vor allem bei Renovierungen, aber auch bei kompletten Neugestaltungen von Böden können Höhenunterschiede entstehen. So entstehen Unregelmäßigkeiten, beispielsweise beim Übergang vom gefliesten Flur in den Wohnbereich mit Laminat, weil die Bodenbeläge unterschiedlich stark sind. Dies ist kein Problem, jedoch empfiehlt es sich, den Übergang zu überdecken, damit die unschönen Kanten nicht zur Stolperfalle werden.

Höhen überbrücken

Die Anpassungsprofile von Parkettfreund können Höhen von 7 bis 15 Millimeter überbrücken. Sie sorgen für harmonische Übergänge zwischen unterschiedlichen Bodenbelägen. Auch dort, wo Barrierefreiheit erwünscht ist, können die Profile eingesetzt werden. Gerne berät Sie unser Service-Personal, wenn Sie Fragen zu den Profilen haben.

Verschiedene Farben

Für eine harmonische Gestaltung bietet Parkettfreund seine Anpassungsprofile in vier Farben an. Ganz klassisch und passend zu allen Belägen sind die Profile in Edelstahl und Silber. Zusätzlich, für eine extravagante Gestaltung, können Sie sich für die Variante in Gold entscheiden. Für einen kaum sichtbaren Übergang haben Sie mit der Farbe Sand eine weitere Option: Besonders bei helleren, cremigeren Tönen, wie sie bei Parkett, Laminat und Vinyl oft zu finden sind, eignet sich die Farbe Sand perfekt. Sie verschwindet nahezu auf dem Boden und bietet so einen kaum sichtbaren Übergang.

Kombination von unterschiedlichen Belägen

Durch die Anpassungsprofile von Parkettfreund ist es möglich, elegante Übergänge zwischen verschiedenen Untergründen zu schaffen. Egal, ob Parkett neben Laminat, Fliesen neben Vinyl oder Teppich neben Parkett - nun ist es möglich, die unschönen Kanten zweier Materialien schick in Szene zu setzen oder dezent und zurückhaltend mit dem Boden verschmelzen zu lassen. Auch für Rollstühle sind diese Profile sehr gut geeignet, da sie einen glatten Übergang schaffen.

Auch zum Schutz

Anpassungsprofile sind nicht nur für einen schönen und problemlosen Übergang zwischen unterschiedlich hohen Bodenbelägen geeignet. Sie dienen auch zum Schutz der Kanten. Gerade bei Parkett lohnt es sich, die Kanten zu verstecken, damit sie nicht an diesen empfindlichen Stellen verletzt werden.