placeholder flag Lieferland
Trusted Shops Zertifiziert Die Welt: parkettrabatte ist Preis-Champion 2022 Deutschland Test Top Online-Shop: parkettrabatte.de

Ter Hürne Laminat TREND LINE

Moderne Optiken bei ter Hürne Laminat Trend Line

Zu einem gelungenen ter Hürne Laminat gehört stets das Design der Oberfläche. Im Falle von ter Hürne Laminat Trend Line sind diese besonders moderne, im Trend liegende Designs. Nicht nur Holzoptiken zieren das Laminat, auch Beton und Steinoptiken lassen sich im Lineup der ter Hürne Laminat Trend Line finden. Ter Hürne Laminat Trend Line Eiche Hotel California G01 nutzt die ausgedehnte Fläche der breiten Landhausdiele und unterteilt diese in kleinere, unterschiedlich große, weiße Stäbe. Ter Hürne Laminat Trend Line ist ein Laminat für jeden, für den ein Laminat nicht nur Boden ist; ter Hürne Laminat Trend Line macht aus Ihrem Boden ein zeitgenössisches Kunstwerk.
Ter Hürne Laminat Trend Line – Auf einen Blick
  • Breite Landhausdiele und Schlossdiele
  • Eiche, Ulme, Betonoptik und Stein
  • Zahlreiche Strukturen, auch synchron
  • Antibakteriell
  • SmartConnect oder ClickTec Klickverbindung
  • Fußbodenheizung geeignet
  • 20 Jahre Garantie im privaten Bereich (NK23 / NK32)
  • Made in Germany

Ungewöhnliche Formate

Breite Landhausdiele und Schlossdiele sind die beiden Formate, die ter Hürne Laminat Trend Line zu bieten hat. Mit einer ter Hürne üblichen Länge von ca. 1285 mm ist dies nicht das besondere an den Dielen. Besonders ist hier die breite der Dielen, nämlich 243 mm für die breite Landhausdiele und 327 mm für die Schlossdiele. Diese Fläche eignet sich hervorragend für detaillierte und ausgefallenere Dekore. Dies nutzt ter Hürne auch hervorragend mit Looks wie ter Hürne Laminat Trend Line Stein anthrazitgrau G12, welches einen Steinlook imitiert, aber auch mit ter Hürne Laminat Trend Line Eiche silbergrau G10, welches aufgrund seiner Farben und des ruhigen Musters ebenfalls einer Fliese ähnelt. Dazu trägt auch die umlaufende V-Fuge bei, die jede breite Landhausdiele und Schlossdiele besonders hervorhebt.

V-Fuge längsseitig bei ter Hürne Laminat Trend Line

Sieht man sich das Sortiment von ter Hürne Laminat Trend Line an, so können einem gerne mal ter Hürne Laminat Trend Line Eiche Cumberland hellbraun G09 und ter Hürne Laminat Trend Line Eiche Cumberland hellbraun G09a ins Auge fallen. Eine Frage die hier schnell aufkommen mag ist: Worin unterscheiden sich die beiden, augenscheinlich identischen Laminate? Die Antwort liegt hier im Detail. Während die Variante G09 eine längsseitige V-Fuge hat, besitzt G09a eine umlaufende V-Fuge. In der Praxis heißt dies, dass bei G09a in alle Richtungen, zwischen jeder Diele eine optische Unterbrechung sichtbar ist. Bei G09, also der Variante mit längsseitiger V-Fuge, ist lediglich an der langen Seite eine Fuge sichtbar. So entsteht der Eindruck einer sich über den gesamten Wohnraum erstreckenden Diele, die mehrere Meter lang ist. Die Illusion wird zudem durch die beim Laminat mögliche optische Konsistenz unterstützt – hier weicht die Farbe verschiedener Dielen nicht, anders als es bei Naturholz der Fall ist, von anderen ab.
Im Stil eines modernen Cafés: Ter Hürne Laminat Trend Line Ulme Coffee Bar G03.

Der Name ist Programm

Ter Hürnes Namen für Serien und Produkte sind oftmals sehr passend. Ter Hürne Laminat Trend Line ist somit beispielsweise die Laminat Linie, die trendige und brandaktuelle Trends präsentiert. Auch bei ter Hürne Laminat Trend Line Ulme Coffee Bar G03 repräsentiert der Name sehr eindrucksvoll das Produkt: Das helle und freundlich wirkende Laminat könnte genauso in einem modernen Café verlegt sein. Die breiten Landhausdielen ermöglichen hier ein noch detaillierteres und größeres Bild der Maserungen zu erlangen. Auch bei anderen Produkten ter Hürnes zeigt sich dieses pragmatische Namensschema. So werden typische Looks mit passenden Namen verbunden um die Suche so einfach wie möglich zu gestalten.