NOCH FRAGEN? 0231 22819420

Vinylboden mit HDF-Trägerplatte

Artikel: 181

So einfach war Design noch nie

Ein hochwertiges Gesamtbild, ein wohnliches Ambiente und eine individuelle Note: Jeder dieser drei Aspekte kann durch das Verlegen eines Vinylbodens erfüllt werden. Der Fußboden beeinflusst das Raumbild sehr stark und kann dazu beitragen, einen sehr modernen Look, Vintage-Style oder einen klassischen Holz-Stil zu verwirklichen. Zahlreiche authentisch nachgeahmte Holzarten, die auf die Vinyloberfläche gebannt wurden und eine vielfältige Auswahl an Marken ergeben ein reiches Sortiment.

Tipps zu Voll- und HDF-Vinyl

Wenn Sie sich zwischen Voll- und HDF-Vinyl nicht entscheiden können, sind die folgenden Tipp vielleicht hilfreich für Sie. Grundsätzlich gilt, dass beide Vinyl-Arten gleichermaßen einfach zu verlegen sind. Alle unsere Hersteller achten auf ein sehr einfaches und technisch ausgereiftes Klick-System, wie man es ursprünglich auch vom Laminat kennt. Die Unterschiede beginnen bei der Stärke: Vinyl auf einer HDF-Trägerplatte ist meist dicker als Vollvinyl. Deshalb eignet sich besonders Vollvinyl zur Renovierung. Beide Varianten sollten jedoch auf einer möglichst geraden Fläche mit wenigen Unebenheiten verlegt werden. Desweiteren kann Vollvinyl auch in Feuchträumen wie Badezimmern verwendet werden, da es keinen Kern aus Holz besitzt, der aufquellen könnte.

Was ist Vinyl?

Polyvinylchlorid, der chemische Name für Vinyl steht für die besser bekannte Abkürzung PVC. Das flexibel einsetzbare Material gehört heute zu den ältesten Kunststoffen und wurde so optimiert, dass er sehr hohen Anforderungen an einen optimalen Fußboden gerecht wird: Er ist feuchtigkeitsresistent, robust und wohngesund. PVC war viele Jahre in Verruf geraten, da früher schädliche Weichmacher verwendet wurden. Heutzutage - und dies gilt ohne Ausnahme für all unsere Markenhersteller - wird nur Weichmacher verwendet, der nicht schädlich ist und sogar so sicher ist, dass er in Kinderspielzeug und Nuckelflaschen verwendet wird.

Unsere Vinyl - Hersteller

Die wohl bekanntesten Hersteller unseres Marken-Vinyls sind Parador und Haro. Auch ter Hürne und Schöner Wohnen produzieren einen anspruchsvollen Vinylboden, der an Design und Technik kaum zu übertreffen ist. Die zahlreichen Designs, dies gilt für Vinyl auf HDF sowie Vollvinyl, machen die Entscheidung, welcher Boden der richtige für Sie ist, zwar nicht gerade leichter. Doch bieten sie die Möglichkeit, einen ganz individuellen Wohncharakter in Ihrem Zuhause zu entwickeln. Nutzen Sie das besonders gute Preis-Leistungs-Verhältnis in unserem Onlineshop oder bestellen Sie zu den gleichen günstigen Preisen in unserer Ausstellung in Dortmund.

Neben Holz- auch Steindesigns

Das spannende an Vinyl ist die Flexibilität. So können authentische Steinoptiken entworfen werden. Ter Hürne bietet mit Stone Choice beispielsweise eine ganze Serie, die sich voll und ganz dem Steindesign widmet. Sogar der trendige Industrie-Look in Beton wird von ter Hürne realitätsgetreu nachgeahmt. So können Sie einen hochmodernen Look erzielen und haben gleichzeitig eine fußwarme Alternative zu echtem Beton, die nach Belieben (bei einem Umzug) wieder demontiert werden und neu verlegt werden kann.