NOCH FRAGEN? 0231 22819420

Terhürne Laminat

Artikel: 85

Das Individuum steht im Fokus

Jeder Mensch hat seinen eigenen Geschmack und entsprechend möchte jeder seine eigene Vorstellung von einem Boden umsetzen. Kühle und helle Töne oder stark dunkle Farben - ter Hürne setzt auf vielfältige Konzepte. Die Laminatdielen des deutschen Herstellers sind so kreativ wie individuell. Aus einem reichen Sortiment können Sie genau den Boden auswählen, der Ihrem Lebensstil am ehesten gerecht wird: Starke Strukturen, sanfte Maserungen oder aufgeregte Bodenbilder mit vielen Astlöchern.

Ein einfaches Verbindungssystem

So einfach, dass ter Hürne ein Patent darauf beantragt hat: Die ClickItEasy Verbindung der Laminatdielen gleicht dem Türschloss-Prinzip. Ohne Werkzeug, allein mit leichtem Druck können Sie die Kopfkanten der Diele zusammenklicken. Die Feder verriegelt dann die Dielen sicher. Diese sehr komfortable Technologie macht es auch möglich, den Boden wieder aufzunehmen, falls es einmal nötig wird. Mit ter Hürne Laminat erzielen Sie schnell und einfach ein professionelles Resultat.

Strukturen für Authentizität

Ter Hürne hat nicht nur viele verschiedene Optiken, sondern auch zahlreiche Strukturen, die das Bodenbild intensiv beeinflussen. Zu den Strukturen gehört beispielsweise synchron-fein-gebürstet. Diese Variante bildet eine sehr exakte Struktur auf die vorhandene Maserung ab. Linear-geport ist eine andere Struktur, die eher zurückhaltend wirkt und das Holzbild dezent unterstützt. Auch sehr edel wirkt die Struktur glatt, matt: Diese Oberfläche imitiert geölte Holz-Oberflächen mit mattem Glanz.

Der neuste Stand der Technik

Ter Hürne bietet durch jahrelange Erfahrung in der Holzbranche viel technisches Know-How in der Umsetzung und Gestaltung seiner Produkte. Ein hervorstechendes Beispiel stellt der BeautyMatch dar. Mit dieser Technik schafft ter Hürne Bodendielen im Endlos-Effekt. Das bedeutet, dass an der Kopfkante der Dielen nahezu kein Übergang zu der nächsten Diele festzustellen ist. Mit BeautyMatch werden also optisch endlose Dielen erzeugt, die erst am Ende des Raumes aufhören. Holen Sie mit BeautyMatch den Flair alter Herrenhäuser zu sich nach Hause.

Individuelle Fugenbilder

Neben der Optik und Struktur haben Laminatdielen ein weiteres Merkmal, das Ihr Raumbild beeinflusst: Die Fuge. Wenn Sie sich für eine klassische und starke Absetzung einzelner Dielen interessieren, sollten Sie sich für umlaufende Fugen entscheiden. An Kopf- und Längskanten sind so entweder U- oder V-Fugen angebracht, die den Landhausdielen-Stil unterstützen. Alternativ können Sie sich auch für Dielen entscheiden, die nur an den Längskanten Fugen besitzen.

Schutz vor Feuchtigkeit

Die hochverdichteten HDF-Trägerplatten lassen keine Feuchtigkeit ins Innere der Laminatdielen. Diese Feuchtigkeitsresistenz ist sehr wichtig, da jeder Boden, vor allem in Wohnbereichen, mit Feuchtigkeit in Kontakt kommt - und sei es nur durch nebenfeuchtes Wischen. Auf dem HDF-Kern der Diele befindet sich ein Overlay-Papier, das den Boden zusätzlich schützt und durch winzige Korundpartikel auch Abrieb- und Kratzschutz bietet.