placeholder flag Lieferland
Trusted Shops Zertifiziert Die Welt: parkettrabatte ist Preis-Champion 2022 Deutschland Test Top Online-Shop: parkettrabatte.de

KWG Designboden Samoa

Korkboden in Holz und Steinoptik

Kork gehört zu den vielseitigsten Materialien. Der natürliche Rohstoff, der aus der Rinde spezieller Korkbäume geerntet wird, ist trittschalldämmend, elastisch, wärmeisolierend und dazu nachhaltig und recycelbar. Nicht umsonst bietet KWG Kork in vier verschiedenen Serien an. Doch Vielen gefällt die zugegebenermaßen ungewohnte Optik eines Korkbodens nicht. Hier kommt KWG Designboden Samoa ins Spiel: dieser KWG Designboden vereint die Vorteile des Naturrohstoffes Kork mit den gewohnten, modernen Optiken von Holz und Stein. So entsteht ein umweltfreundlicher und wohngesunder Boden mit Stil, der auch für Feuchträume geeignet ist.
KWG Designboden Samoa - Auf einen Blick
  • Korkboden mit Digitaldruck
  • Hoher Motiv-Rapport
  • Strapazierfähig durch HotCoating® Oberflächenvergütung
  • Mit HydroTec Aufbau wasserfest
  • uniclic-Verbindung
  • schwer entflammbar und antistatisch
  • Fußbodenheizung geeignet
  • 15 Jahre Garantie im privaten Bereich
KWG Designboden Samoa Denver Oak Raumbild Mit Digitaldruck für authentische und abwechslungsreiche Designs.

Digitaldruck für authentische Dekore

Im Kern von KWG Designboden Samoa steckt ein Korkboden. Damit der Boden am Ende wie Eiche oder Stein aussieht, muss also zunächst einiges geschehen: Im Falle von KWG Designboden Samoa ist dies ein Digitaldruck. Auf die grundierten Korkauflagen werden mithilfe von Digitaldruck verschiedenste Dekore gedruckt. Diese sind lichtecht (7-8) und täuschend echt. Doch was ist der Vorteil von einem digitalen Druck gegenüber einem herkömmlich bedruckten Designboden? Bei herkömmlichen Designboden wird ein verfahren genutzt, welches dem Zeitungsdruck ähnelt. Eine Druckwalze druckt eine Diele eines jeweiligen Dekors. Je mehr verschiedene Dielen in einem Dekor vorhanden sein sollen, desto mehr Druckwalzen benötigt man. Solche Druckwalzen sind teuer, weshalb hier oft gespart wird. Mit dem Digitaldruck ist dies kein Problem: hier kann ein einziger Drucker nicht nur verschiedene Dielen eines Dekors drucken, sondern sogar ganz verschiedene Dekore. Somit erhält KWG Designboden Samoa einen besonders hohen Motiv-Rapport.

Extra robust mit HotCoating®

Bei KWG Designboden Samoa kommt eine spezielle Beschichtung zum Einsatz. Unter dem Namen HotCoating® bekannt unterscheidet sich diese Beschichtung deutlich zu herkömmlichen Lackierungen. Wie der Name vermuten lässt wird die Beschichtung heiß aufgetragen, um genau zu sein mit ca. 130°C. Die Beschichtung, welche bei solchen hohen Temperaturen noch eine honigartige Konsistenz hat, wird auf dem Boden verteilt und härtet anschließend aus. So wird KWG Designboden Samoa robust und kratzfest, verliert allerdings nicht die natürliche Elastizität und Federung von Kork. KWG Designboden Samoa besitzt die Nutzungsklassen 23 und 32 und eignet sich somit hervorragend für stark beanspruchte Wohnräume und normal beanspruchte gewerbliche Bereiche.
Auch in hellen Optiken erhältlich: KWG Designboden Samoa Polareiche.
KWG Designboden Samoa Artbeton Scuro Raumbild Fußwarme Fliesen in Steinoptik.

Barfußwarme Steinoptik mit KWG Designboden Samoa

KWG Designboden Samoa ist nicht nur in Holzoptiken erhältlich, sondern auch in vier verschiedenen, modernen Steinoptiken: der Digitaldruck macht es möglich. Vom dunklen KWG Designboden Samoa Schiefer noire bis zum fast weißen KWG Designboden Samoa Marmor Crema deckt der Boden die beliebtesten Optiken ab. Die Dielen sind mit den Maßen 620x450 mm fast Quadratisch und besitzen damit ein ebenso modernes Format. Mit dem HydroTec Aufbau schafft es KWG Designboden Samoa auch, wie sein Vorbild, die Fliese, in Feuchträume wie Badezimmer und Küche.